Literarisches Lernen fördern

Die Freude am Lesen muss bereits frühzeitig geweckt werden, damit die Kinder im Erwachsenenalter gern lesen. Für Bildung und persönliche Weiterentwicklung ist Literatur sehr wertvoll. Durch Literatur werden Kinder mit den Unterschieden zwischen Fiktion und Realität, mit Symbolik, Handlungslogik und mit Imagination vertraut.

Vielfältige Literatur

Mit Boardstories steht Ihnen jederzeit eine Vielzahl an Literatur zur Verfügung, die Sie ganz nach Ihrer Lerngruppe ausrichten können. Ob Fantastisches, Vergnügliches oder Abenteuerliches, geeignet ist, was bei Ihren Schülern die Freude an Literatur weckt. Das gemeinsame Erleben dieser Geschichten und ihre Teilanimationen fördern die Lesemotivation und erleichtern das Leseverständnis und schaffen dadurch einen Zugang zur Welt der Literatur. Sie können die Boardstory jederzeit anhalten, um die symbolträchtige Sprache zu untersuchen, über die Handlung zu sprechen oder den Inhalt der Geschichte von der Realität abzugrenzen.

„Peter Pan“ ist ein Klassiker der Kinderliteratur, der eine ungeheure Faszination ausübt. Nicht nur wegen der Feen und der Magie, vielmehr ist es die Freiheit, die Peter Pan auf seiner Insel Nimmerland genießt und von der wohl jedes Kind schon einmal geträumt hat. Der Junge, der nie erwachsen werden möchte, erlebt aufregende Abenteuer, die zum Lesen anregen, aber auch viel Raum für literarisches Lernen bieten.

Fiktion und Realität unterscheiden

Das Besondere an der Geschichte ist, dass ihr Held nicht übermächtig ist, sondern ein Kind, das viele Freiheiten genießt. Das lädt dazu ein, sich mit Peter Pan zu identifizieren, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu suchen und natürlich zu unterscheiden, was Realität und Fiktion ist. Grenzen Sie mit den Kindern die Welt von Wendy (und die eigene Lebenswelt der Kinder) von Nimmerland ab. Gemeinsam mit den Kindern können Sie auch ein eigenes Nimmerland kreieren. Malen Sie dazu eine Insel an das Whiteboard. In Einzel- oder Gruppenarbeit können sich die Kinder nun eigene Aspekte der Insel durch kreatives Schreiben zu eigen machen. Ob Dschungel oder Feenwald, die Kinder können sich eine eigene Welt ausdenken und niederschreiben.

Symbolik wahrnehmen

Warum reagiert Hook so ängstlich auf das Ticken einer Uhr? Warum sind „verlorene Kinder“ auf Nimmerland? Und wie kommt die Insel überhaupt zu so einem besonderen Namen? Die Boardstory bietet viele Anknüpfungspunkte für Gespräche über Symbolik.

Viele weitere Ideen zu den Kinderklassikern "Peter Pan", "Alice im Wunderland" und "Das Dschungelbuch" finden Sie hier.

Onilo bietet Boardstories zu den vielfältigsten Genres und Themen. Denn Leseförderung mit qualitativ hochwertiger Literatur und neuen Medien motiviert Kinder zum Lernen! Das Angebot von Onilo umfasst alles, was im Leseunterricht in der Grundschule relevant ist. Kinderklassiker, Märchen und Geschichten von beliebten Figuren wie beispielsweise den Olchis schaffen Lesefreude, machen mit literarischer Sprache vertraut und helfen, das Lesen zu lernen. Die Werke bekannter und ausgezeichneter Autoren wie Paul Maar, Lieve Baeten, Erhard Dietl und Sven Nordqvist helfen dabei, den Kindern die Welt zur Literatur zu öffnen.