Das Thema "Freundschaft" im Unterricht behandeln

Das Thema "Freundschaft" im Unterricht behandeln

Freundschaft ist ein Thema, das im direkten Bezug zur Lebenswirklichkeit Ihrer Schüler steht. Freundschaften prägen Kinder, helfen ihnen bei der Entwicklung von sozialen und kognitiven Fähigkeiten und lehren sie ein soziales Miteinander anzustreben, Problemlöse-Strategien zu entwickeln, Kompromisse zu schließen und empathisch zu agieren. Deshalb ist in den meisten Lehrplänen eine eingehendere Auseinandersetzung mit dem Thema Freundschaft fest verankert. Mit passenden Boardstories können Sie eine Unterrichtseinheit über zwischenmenschliche Beziehungen spannend gestalten. An einem literarischen Beispiel können die Kinder Elemente von Freundschaft erarbeiten und sich daran anknüpfend tiefergehender mit dem Thema auseinandersetzen.


Arbeitsblätter und Anregungen für Gruppenarbeiten

Arbeitsblätter und Anregungen für Gruppenarbeiten

In allen Freundschaften kann es Streit und Konflikte geben. Dies sollte auch im Unterricht thematisiert werden. Boardstories liefern wichtige Denkanstöße und helfen den Kindern dabei, sich in eine andere Person und deren Gefühlswelt hineinzuversetzen. Lassen Sie Ihre Schüler nach der Lektüre eigenständig und entdeckend zum Thema Freundschaft arbeiten! Nutzen Sie dazu Arbeitsblätter, die das problemorientierte Lernen fördern. Ihre Schüler werden dabei dazu angeregt, zu alltäglichen Konfliktsituationen selbstständig Lösungsstrategien entwickeln. 

Zu den Arbeitsblättern


Boardstories über Freunde, die einander helfen
Boardstories über Freunde, die einander helfen
Boardstories über Freunde, die einander helfen


Askepte der Freundschaft

Gemeinsame Stärken entdecken


"Abends saßen sie auf der Treppe und dachten nach. Der kleine Onkel dachte über das Leben nach. Und wie schön es ist, einen Freund zu haben. Der große Hund dachte an Buddellöcher und an leckere Knochen." (aus: "Die Geschichte vom kleinen Onkel)

Freundschaften haben einen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Sie zeigen, dass gemeinsam oftmals mehr erreicht werden kann als im Alleingang, helfen aber gleichzeitig dabei, eigene Stärken zu entdecken. Mit diesen Boardstories können Sie eingehend auf diesen Aspekt von Freundschaft eingehen.

In "Lukas und Felix werden Freunde" erkennen zwei Jungen, dass sie zusammen viel mehr erreichen können!

"Die Geschichte vom kleinen Onkel" zeigt Ihren Schülern, was Freunde bewirken können: Aus dem einsamen und traurigen kleinen Onkel wird ein glücklicher, lebensfroher Mensch.

"Als das Nilpferd Sehnsucht hatte" zeigt auf herzerwärmende Weise, was zwei Freunde gemeinsam erreichen können.


Boardstories über ungleiche Freunde
Boardstories über ungleiche Freunde
Boardstories über ungleiche Freunde


Ungleiche Freundschaften

Offenheit und Aufmerksamkeit schulen


"Auch meine Mutter hat mich früher stets ermahnt, mit gleich Großen zu spielen, aber Größe hat so viele unterschiedliche Bedeutungen. Ich glaube, es ist etwas vom Wichtigsten, dass wir in einer Freundschaft aneinander wachsen können." (Babak Saberi, Autor von "Ein großer Freund")

Gute Freunde müssen einander weder vom Aussehen noch vom Geschlecht, Alter oder Charakter ähnlich sein. Diese Boardstories regen dazu an, sich mit ungewöhnlichen Freundschaften zu beschäftigen.

In "Ein großer Freund" lernen Kinder anhand der Freundschaft zwischen Rabe und Elefant, dass nicht Ähnlichkeiten wie Körpergröße für gute Freunde entscheidend sind. 

"Oma Adele und das Glück aus der Kiste" verdeutlicht, dass gute Freunde höchst unterschiedlich sein und sich trotzdem blendend verstehen und das Leben gemeinsam schöner gestalten können.

Die Boardstory "Frau Friedrich" zeigt, dass Freundschaft keine Altersgrenzen kennt und Jung und Alt einander bereichern können.


Boardstories über Freundschaften
Boardstories über Freundschaften
Boardstories über Freundschaften


Soziales Miteinander

Konflikte lösen


"Die edle und reine Freundschaft kann sich auch abwesend recht viel sein, und zu fühlen, dass auch entfernt an einen gedacht wird, erweitert und verdoppelt das eigene Dasein." (Friedrich Schiller)

Freunde helfen einander! Zusammen bewältigen Menschen mehr als allein und entdecken Stärken, die ihnen vorher nicht bewusst waren. Diese Boardstories laden dazu ein, sich intensiv mit Konflikten und Problemlöse-Strategien auseinanderzusetzen.

In Schillers Ballade "Die Bürgschaft" werden zwei Freunde von einem Tyrann vor eine besonders harte Prüfung gestellt. Ideal für Klasse 4, um mit einem Literaturklassiker das Thema Freundschaft zu behandeln!

"Gespenster gehen auch zur Schule" zeigt hingegen Erst- und Zweitklässlern, wie Konflikte gelöst werden können und Freundschaften entstehen.

"Die Geschichte vom kleinen Schwein, das nicht nein sagen konnte" stellt anschaulich dar, dass es auch zwischen Freunden Konflikte geben kann. Die Kinder können daraus lernen, auch in einer Freundschaft ihre Meinung äußern zu dürfen und sich nicht ausnutzen zu lassen.


Entdecken Sie Onilo.de!


Profitieren Sie von allen Boardstories, Funktionen und Unterrichtsmaterialien 3 Monate lang!

Zur Entdecker-Lizenz