Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Daher beachten wir, Oetinger Digital GmbH ("Oetinger"), bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen. Wir möchten Sie nachfolgend über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Für Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns und die von uns betrauten Geschäftspartner wenden Sie sich bitte an uns.
1.
Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
(1)   Grundsätzlich erfährt, erfasst und nutzt Oetinger nur die Daten, die Oetinger bei der Nutzung dieser Internetseite („Onilo“) im Rahmen der Registrierung mitgeteilt werden. Diese Daten werden vertraulich behandelt. Ihnen ist bekannt und Sie willigen darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung des Vertrags erhoben, genutzt und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse enthalten.

(2)   Sie werden außerdem darauf hingewiesen, dass Oetinger Bestands-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen der gesetzlichen Regelungen erhebt, verarbeitet und nutzt und zwar auch über die Auftragserfüllung hinaus, soweit dies für Zwecke der Abrechnung erforderlich ist.

(3)   Zur Beantwortung Ihrer Fragen, Bearbeitung Ihrer Anforderungen oder Ihrer Betreuung ist es manchmal  erforderlich, Sie nach persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu fragen. Oetinger kann diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder für die Kontaktaufnahme mit Ihnen per Post, E-Mail oder Telefon verwenden, um Sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder Angebote von Oetinger zu informieren. Wenn Sie ein Produkt bestellen, eine Dienstleistung anfordern oder Daten auf diese Seite laden, muss sich Oetinger möglicherweise an Sie wenden, um zusätzliche Informationen, die für die Bearbeitung oder Ausführung Ihrer Bestellung oder Anforderung erforderlich sind, einzuholen. Oetinger wird jedoch, falls hierfür kein gesetzlicher Zwang besteht, derartige Informationen nicht ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergeben, es sei denn in dem Umfang, wie sie für die Ausführung Ihrer Aufträge, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder für Ihre Betreuung benötigt werden.

(4)   Oetinger kann auf eigene Initiative oder auf Ihren Wunsch hin unvollständige, fehlerhafte oder veraltete persönliche Daten vervollständigen, berichtigen oder löschen, die von Oetinger im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Seite gespeichert werden.

(5)   Oetinger löscht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten unverzüglich auf Veranlassung des Berechtigten, sofern nicht zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.  

(6)   Oetinger behält sich das Recht vor, zusammengefasste statistische Daten über Kunden von Oetinger, Nutzer, Zugriffsmuster und damit zusammenhängende Site-Informationen an gut beleumundete Dritte weiterzugeben. Diese Statistiken und allgemeinen Daten enthalten keine Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen.

(7)   Sie gewähren Oetinger hiermit das Recht, alle von Ihnen bereitgestellten Informationen zu den oben erwähnten Zwecken mit anderen mit von Oetinger verbundenen Unternehmen auszutauschen.  

2.
Newsletterversand

Bei Anmeldung zum Newsletter sind Sie damit einverstanden, dass Sie einen Newsletter per E-Mail erhalten, der regelmäßig interessante Angebote enthält. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis eine Abmeldung vom Newsletter erfolgt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adresse des Nutzers für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3.
Schutz der Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Oetinger über das Internet unter Anwendung des sog. SSL (Secure-Sockets-Layer)-Verfahrens verschlüsselt übertragen. Dennoch ist die Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, stets mit Risiken verbunden und kein technologisches System ist völlig resistent gegen  Manipulationen oder Sabotage. Oetinger hat versucht, in zumutbarem Umfang Vorkehrungen zu treffen, um unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie die unbefugte Verwendung oder Verfälschung dieser Daten zu verhindern und die entsprechenden Risiken zu minimieren.

4.
Einsatz von Cookies  

(1)   Beim Einloggen bleiben Sie nicht anonym. Bei jedem Zugriff auf Onilo und bei jedem Abruf einer Datei werden zudem Zugriffsdaten über diesen Vorgang ohne Personenbezug in einer Protokolldatei auf dem Server von Oetinger gespeichert, z.B. Internet-Protokoll Adresse/IP-Adresse, Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem, die von Ihnen besuchten Internetseiten, übertragene Datenmenge und Zugriffsstatus. Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die Oetinger helfen, das Angebot auf Onilo Ihren Bedürfnissen anzupassen.

(2)   Zusätzlich zu den von bereitgestellten persönlichen Informationen verwendet Onilo sogenannte „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dabei handelt es sich um eine Technologie, mit deren Hilfe bestimmte benutzerspezifische Einstellungen und technische Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, gesammelt werden können. Diese Informationen zeigen, wann und wie Benutzer Onilo verwenden, und ermöglichen Oetinger, diese laufend zu verbessern. Die Verwendung von Cookies bietet den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare auf Onilo nicht immer wieder persönliche Daten eingeben müssen. Die Verwendung von Cookies ist üblich und auf vielen Internetangeboten gängige Praxis. Cookies werden auf Ihrem Computer und nicht auf Onilo oder einer anderen Internetseite  gespeichert.

(3)   Oetinger verwendet Cookies nur, um Informationen auf Ihrer Festplatte zu lesen, die durch einen Cookie von Onilo dort gespeichert wurden. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem PC nicht wünschen oder von ihrer Speicherung benachrichtigt werden möchten, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Onilo vollumfänglich nutzen können.

5.
Google Analytics

Onilo verwendet die neueste Version von Google Analytics mit dem Zusatz "_gat._anonymizeIp". Google Analytics, ein Webanalysedienst des Anbieters Google Incorporated, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: Google), erhebt und speichert Daten, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung bei der erneuten Nutzung von Onilo ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit des Besuchs von Onilo einschließlich der IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Google kann diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Jedoch wird Google nach eigenen Angaben in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindert werden; in diesem Fall ist Onilo gegebenenfalls nicht vollumfänglich funktionsfähig. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und Datenspeicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

6.
Verwendung von Facebook Social Plug-Ins

Onilo verwendet Social Plug-Ins ("Plug-Ins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plug-Ins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plug-In" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Internetseite aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Internetseite aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (www.facebook.com/policy.php). Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über Onilo Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch von Onilo bei Facebook ausloggen.

7.
Nutzung von Vimeo Plug-Ins

Onilo verwendet Plug-Ins von Vimeo.com, das von der Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA betrieben wird. Wenn Sie Onilo aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plug-In durch Mitteilung an Ihren Browser auf Onilo dargestellt. Hierdurch werden Daten über ihren Besuch auf Onilo an den Vimeo-Server übermittelt. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plug-Ins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem Vimeo-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-Ins verhindern können. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die o.g. Plattform bzw. Plug-Ins finden Sie in den Datenschutzhinweisen: http://vimeo.com/privacy.

8.
Werbung von Dritten und Links

(1)   Gelegentlich enthält Onilo Werbung von Dritten und interaktive Verweise (sog. Links) auf Internetauftritte Dritter, für die Oetinger nicht verantwortlich ist. Insbesondere hat Oetinger keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten externen Seiten bzw. den Internetauftritten, auf die Sie über diese Seiten gelangen. Für Inhalt und Gestaltung dieser Internetauftritte sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind ausschließlich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

(2)   Diese Werbetreibenden oder Unternehmen benutzen gelegentlich Technologien, mit denen Werbung, die auf der Seite der von Oetinger erscheint, unmittelbar an Ihren Browser geschickt wird, so dass automatisch die IP-Adresse des Nutzers übermittelt wird. Die betreffenden Werbetreibenden oder Unternehmen verwenden zuweilen auch die unter § 3 beschriebenen sog. Cookies sowie andere technische Mittel, um die Effizienz ihrer Werbung zu messen oder deren Inhalt zu optimieren. Oetinger hat weder Zugang noch Kontrollmöglichkeiten über diese jeweils eingesetzten Cookies oder sonstigen technischen Mittel. Der Umgang mit Daten durch diese Dritten wird deshalb von der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht erfasst. Bitte informieren Sie sich daher direkt beim jeweiligen Anbieter über deren Datenschutzbe­stimmungen.

9.
Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, Kreditprüfung

(1)   Grundsätzlich werden die persönlichen Daten, die Sie Oetinger im Rahmen der Registrierung  überlassen haben, mit Ausnahme von § 1.9 nicht an Dritte weitergegeben. Soweit dies jedoch für die Vertragsdurchführung erforderlich ist, kann Oetinger geeignete schriftliche Auszüge anfertigen, Datenbestände gegen Verlustsicherung duplizieren, Zwischendateien oder Arbeitsbereiche anlegen oder die notwendigen personenbezogenen Daten an Dritte mit den vorgenannten Nutzungsbefugnissen weitergeben.

(2)   Oetinger wird Ihre personen- und/oder abrechnungsbezogenen Daten an andere Dritte nur weiterleiten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich ist, um die Nutzungsbedingungen und/oder andere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen sowie die Rechte anderer Nutzer und/oder der betreffenden Dritten zu schützen. Die schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Die Daten werden allerdings nur dann zur Verfügung gestellt, wenn ein berechtigtes Interesse daran glaubhaft dargelegt wurde.

(3)   In allen anderen Fällen wird Oetinger die persönlichen Daten, die Oetinger im Rahmen Ihrer Registrierung überlassen wurden, nur weiterleiten, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben.  

10.
Änderungen

Oetinger  kann jederzeit - auch unangekündigt - diese Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt der Seite ändern oder den Zugriff auf diese Seite ändern oder sperren. Wir empfehlen daher, diese Bestimmungen bei jedem Besuch des Nutzers der Website durchzulesen, so dass Sie zu jedem Zeitpunkt wissen, für welche Zwecke wir die Daten des Nutzers verarbeiten.

11.
Kontaktaufnahme zum Datenschutz  

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie wünschen, dass Ihr Profil und die dazu persönlichen gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden. Darüber hinaus erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft darüber, welche Daten wir gespeichert haben sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:  

Kontakt:

Daniela Kirf-Busenbender
intersoft consulting services AG
Frankenstraße 18a
D-20097 Hamburg

Fon +49(40) 790 235 – 132
Fax +49(40) 790 235 – 170

E-Mail: Dkirf-busenbender@intersoft-consulting.de

Stand: Februar 2016

Missbrauch illegal !

Bitte beachten Sie, dass Sie gegen die AGB verstoßen, sollten Sie Dritten Zugang zu Ihren lizenzierten Bordstorys verschaffen, die nicht der Institution angehören, die Sie im Registrierungs- prozess angegeben haben.