Drei miese, fiese Kerle

Konrad hat die Nase voll! Er wohnt mit seinen Eltern in einer ganz üblen Gespenstergegend, wo die wirklich miesen, fiesen Gespenster Mann und Maus erschrecken. Mit Anti-Gespensterkugeln bewaffnet, geht er los zum rußigen Schloss, durch den dunklen Wald und über die einsamen Felsen. Aber so leicht lassen sich die miesen, fiesen Kerle nicht fertigmachen!

Teilversion: bis Seite 19 von 28

Unterrichtsmaterial  

Material zur Boardstory herunterladen:

Eigenes Material hochladen

Bitte melden Sie sich an, um eigenes Material hochzuladen.

Albert Hoffmann

Albert Hoffmann sagt  

Diese Boardstory eignet sich im Unterricht …

  • zum Genießen einer fantasiereichen, gruseligen, absurden Geschichte,
  • zur Lesemotivation, insbesondere für Jungen,
  • zum Miterleben von Abenteuern,
  • zum Sich-Hineinversetzen in einen „starken Jungen“,
  • zum Diskutieren des unerwarteten Schlusses,
  • zum Schreiben (und damit zum Lösen) des Problems mit der karierten Katze.

Bewertung und Kommentare  

Karin M. (10.06.2015)

Tolle Geschichte, mit der man sehr viel machen kann. Eignet sich ideal zur Bildbeschreibung und für Arbeit im Sozialen Lernen und macht den Kindern sehr viel Spaß.

 

Diese Boardstory weiterempfehlen


Jetzt Onilo-Lizenz bestellen!

✔ Umfangreiche und vielfältige Auswahl an Boardstories

✔ Schülercodes

✔ Arbeitsblätter zum Download und interaktives Unterrichtsmaterial  

Jetzt Lizenz bestellen

Erhältliche Sprachen

Three Rotten Meanies Three Rotten Meanies Three Rotten Meanies

Buch zur Boardstory

Drei miese, fiese Kerle

Ein kleiner Junge geht auf Gespensterjagd - gruselig und herrlich absurd. Vom Sams-Autor Paul Maar.

ISBN: 9783789168710

Buch kaufen