Die Geschichte von Hase und Igel

Ein volkstümliches Märchen, das von den Gebrüdern Grimm in die "Kinder- und Hausmärchen" aufgenommen wurde. Aus dem Deutschunterricht in der Grundschule ist es nicht mehr wegzudenken. Willi Fährmanns Abwandlung des Schlusses (der Hase muss nicht sterben) erleichtert den kindlichen Zugang zur Fabel, das Wettrennen zwischen dem sympathischen, schlauen Igel und dem hochnäsigen Hasen.

Das passende Unterrichtsmaterial aus dem Hase und Igel Verlag finden Sie unter www.hase-und-igel.de.

Teilversion: bis Seite 23 von 31

Autor: Fährmann, Willi
Illustrator: Mair, Martina
Verlag: Hase und Igel
1
1/2
2/3
3/4
5/6
  • Comenius EduMedia Siegel 2013
  • Giga-Maus 2013

Unterrichtsmaterial  

Material zur Boardstory herunterladen:

Eigenes Material hochladen

Bitte melden Sie sich an, um eigenes Material hochzuladen.

Albert Hoffmann

Albert Hoffmann sagt  

Diese Boardstory eignet sich im Unterricht…

  • zum motivierten Lesen,
  • zum Kennenlernen einer Fabel,
  • als Wiederholung der Merkmale einer Fabel,
  • zum Kennenlernen von zwei gegensätzlichen Charakteren,
  • zum Erkennen, dass auch der scheinbar Schwächere den Starken besiegen kann.

 

 

Bewertung und Kommentare  

Iris H. (12.09.2011)

Einfache Sprache, interessiert die Kinder

 

Diese Boardstory weiterempfehlen


Jetzt Onilo-Lizenz bestellen!

✔ Umfangreiche und vielfältige Auswahl an Boardstories

✔ Schülercodes

✔ Arbeitsblätter zum Download und interaktives Unterrichtsmaterial  

Jetzt Lizenz bestellen

Märchen und Fabeln im Unterricht

In unseren Unterrichtsideen zum Thema Märchen in der Grundschule finden Sie Unterrichtsanregungen, eine kostenfreie Stationsarbeit und alle Märchen-Boardstories auf einen Blick!

Zu den Unterrichtsanregungen und Arbeitsblättern

Buch zur Boardstory

Die Geschichte von Hase und Igel

Eine der bekanntesten Fabeln: Der listige Igel überlistet den hochnäsigen Hasen!

Buch kaufen